Zurück

Ein wichtiger Hinweis:
Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass es sich um sozialpädagogische Beratungsarbeit handelt. Es findet keine
Rechtsberatung oder Rechtsbesorgung statt.


Wollen Sie bleiben oder gehen? Es gibt Indikatoren, die zeigen, ob es sinnvoll ist, eine Beziehung weiter zu führen oder sie besser zu beenden.

Welche Phasen gibt es bei einer Trennung?
Wie schaffe ich es mit den damit vorhandenen Gefühlen wie Wut, Einsamkeit, Enttäuschung etc. angemessen umgehen zu können?
Welche Strategien sind sinnvoll im Umgang, z.B. mit dem Jugendamt?
Warum gibt es gerade in Ehen, in denen der Mann Hausmann ist, die höchste Scheidungsrate?

15-50% der Väter, es kommt darauf an, welche Studie herangezogen wird, haben ein Jahr nach der Trennung/Scheidung keinen Kontakt mehr zu Ihren Kindern.
Welche Möglichkeiten gibt es, dem vorzubeugen? Weiterhin gilt unser Beratungsangebot auch für Männer, die grenzverletzenden Übergriffen ausgesetzt waren oder sind - diese können auch psychischer Natur sein!
In dieser Situation werden parteilich mit dem Opfer Grenzverletzungen reflektiert.

Diese und andere Fragen können sowohl in der Einzelberatung als auch in Gruppen geklärt werden.

Zurück